Probabilistische Werkstoff- und Bauteilsimulation

© Fraunhofer IWM

Viele Verbundwerkstoffe wie kurz- und langfaserverstärkte Materialien oder feste Schäume besitzen eine ausgeprägt ungeordnete Mikrostruktur und zeigen in der Folge ein stark streuendes Materialverhalten. Moderne probabilistische Simulationsmethoden erlauben auf der Basis einer bekannten Streuung der Mikrostruktureigenschaften eine zuverlässige Vorhersage der zu erwartenden Streuung der Materialeigenschaften. In analoger Weise lassen sich durch eine probabilistische Bauteilsimulation die Streuungen im Verhalten von Bauteilen auf der Basis der Streuungen im Materialverhalten vorhersagen.

Publikationen

 

Beckmann, C.; Kennerknecht, T.; Preußner, J.; Farajian, M.; Luke, M.; Hohe, J., Micromechanical investigation and numerical simulation of fatigue crack formation in welded joints, Engineering Fracture Mechanics 198 (2018) 142-157 Link

Hohe, J.; Paul, H.; Beckmann, C., A probabilistic elasticity model for long fiber reinforced thermoplastics with uncertain microstructure, Mechanics of Materials 122 (2018) 118-132 Link